Schlafzimmer 4 von 4 Design: Design-Ideen

Die Wahl des Schlafzimmerdesigns 4 mal 4 Meter muss sich an den praktischen Vorteilen der weiteren Nutzung des Raums orientieren. Aber was ist, wenn der Raum eine kleine Fläche hat?

Zimmertyp

Die Definition des Stils wird dazu beitragen, den Kauf von Möbeln und Dekorationen zu vereinfachen, die den Raum nicht überladen.
Beliebte Stile sind:

  1. Minimalismus Dieser Stil zeichnet sich durch die Abwesenheit einer großen Anzahl von Dekorationen und Möbeln im Innenraum aus, so dass der optische Effekt einer Raumerweiterung erzielt werden kann. Das Farbschema ist nicht eingeschränkt, die Verwendung von dunklen Farben wird nicht empfohlen.
  2. Klassisch In diesem Fall sollten sich die Klassiker auf eine kleine Anzahl von Dekorationen beschränken: Ein großer Kronleuchter, schwere Vorhänge in Kombination mit einem leichten Stoff und mehrere dekorative Vasen, Kerzenhalter oder Figuren sind eine hervorragende Lösung für das Problem.
  3. Die Provence gibt dem Raum den nötigen Komfort. In diesem Fall wird ein kleiner Raum in die Hände des Eigentümers gespielt. Dieser Stil zeichnet sich durch sanfte Farben, natürliche Materialien für die Herstellung von Möbeln, die Anwesenheit einer großen Anzahl von kleinen Dekorationen aus und verleiht dem Raum einen besonderen Charme.
  4. Ethno-Stil. Das Hauptmerkmal dieser Art von Design kann das Vorhandensein einer großen Anzahl von sehr spezifischen Dekorationen, Gemälden und Pflanzen sein. Nicht die beste Option für ein kleines Zimmer, aber in Kombination mit minimalistischen Noten kann Ethno-Stil eine hervorragende Option für jeden Raum im Haus werden.
  5. Modern Eine Vielzahl von komplexen Mustern, geschwungene Linien, eine harmonische Farbkombination - diese Elemente spielen mit der Fantasie und lassen Raum für Reflexion. Es ist wünschenswert, nicht mehr als drei Farben zu verwenden. Es ist nicht gestattet, unnötig helle Details zu verwenden.

Farbe wird zu einem weiteren Verwaltungstool, mit dem der erforderliche Effekt der Vergrößerung des verfügbaren visuellen Raums erzielt werden kann.

Farbauswahl

Kompetent ein Schlafzimmer auszustellen kann unabhängig sein, nachdem man auf die bekannten Tricks der Farbmanipulation zurückgegriffen hat.


Bei der Auswahl einer Farbe sollte berücksichtigt werden:

  1. Verwenden Sie keine zu dunklen Farben. Das Vorhandensein von Holztönen ist erlaubt. Es wird empfohlen, Schwarz als Teil des Innenraums zu verwenden: Ein dunkler Boden oder Einsätze an Möbeln sind ein hervorragender Ausweg aus der Situation, ohne den Raum zu beeinträchtigen.
  2. Die weiße Farbe wird die Lösung für alle Probleme sein. Er ist es, der den Effekt der visuellen Erweiterung des Raums erzeugen kann. Damit der Raum nicht unnötig steril wirkt, müssen Sie einige wichtige Details hinzufügen: Vorhänge oder Bettwäsche in den Farben Blau, Hellgrün oder Pfirsich.
  3. Das Überwiegen zu heller Farben ist nicht zulässig: Rot, Blau, Gelb, Orange. Solche Lichter können die Psyche beeinträchtigen, außerdem verschlingen sie oft den Nutzraum eines kleinen Schlafzimmers.

Bei der Herstellung eines engen Schlafzimmers sollte dem Licht besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, dies hat auch einen erheblichen Einfluss auf die Wahrnehmung des Raumes.

Materialien

Um sich wohl zu fühlen, sollten Sie eine große Menge natürlicher Materialien wählen.
Die beliebtesten Materialien für die Wand- und Bodendekoration eines Schlafzimmers sind:

  1. Hintergrundbild. Die praktischste und kostengünstigste Variante. Vorbehaltlich eines einfachen und bequemen Austauschs. Mit einer Vielzahl von Optionen können Sie ein Zimmer nach Ihren persönlichen Wünschen einrichten.
  2. Malen. Es genügt, ein hochwertiges Material zu wählen, meist Akzentwände zu streichen. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein Raum mit gestrichenen Wänden billig und geschmacklos aussehen kann.
  3. Gips. Es wird eine ausgezeichnete Option für die Dekoration in einem minimalistischen Stil sein.
  4. Steinende. Es lässt sich mit fast jedem Stil kombinieren. Der einzige Nachteil dieser Konstruktion sind die hohen Kosten, die das Endergebnis rechtfertigen. Dieses Finish erfordert besondere Sorgfalt.
  5. Holzfutter. Diese Variante der Wandgestaltung wirkt sehr natürlich und prägnant, verwenden Sie keine dunklen Holztöne.
  6. Für Bodenbeläge geeignetes Parkett.
  7. Laminat ist eine universelle Beschichtung und kann zur Dekoration von Boden und Wänden verwendet werden.
  8. Teppiche sind erlaubt. Diese Option ist nicht für Tierhalter geeignet, da der Teppich unnötig häufig gereinigt werden muss.

Richtig ausgewählte Deckung ist nicht nur für das Innere wichtig, sondern auch für die Gesundheit der Bewohner.

Beleuchtungskörper

Beleuchtungseinrichtungen müssen auf der Grundlage der Ziele und des Vorhandenseins von Arbeitsbereichen ausgewählt werden.
Zu den Ideen, die einem Raum einen besonderen Betrag verleihen können, gehören:

  1. Eine gute Option wäre eine Kombination aus Beleuchtung und einer glänzenden Oberfläche, auf der sie platziert sind (eine Lampe und ein Sockel). Diese Technik wird in anderen kleinen und engen Räumen (zum Beispiel in der Küche oder im Wohnzimmer) angewendet. Sie sollten diese Methode nicht missbrauchen, da sie sonst zu billig und geschmacklos aussieht.
  2. Erstellen Sie eine Art Zentrum, in dem der Kronleuchter platziert wird. Somit ist die Komposition vollständig und verursacht keine unnötigen Dissonanzen.
  3. Das Vorhandensein von mehrstufiger Beleuchtung wird empfohlen: In diesem Fall ist das Vorhandensein von Schränken und Sockeln von Bedeutung. Die Komplexität der Beleuchtung wird dazu beitragen, den Raum geräumiger zu machen.
  4. Platzieren Sie zusätzliche Beleuchtung in Arbeitsbereichen in der Nähe des Bettes. So können Sie auch bei allgemeinem Lichtmangel die gestellten Aufgaben erledigen: Arbeiten oder kreativ sein, lesen.
  5. Sie können die Hintergrundbeleuchtung (häufig mit LED-Lampen) auf häufig verwendete Dinge anwenden: Schiebeschränke, Spiegel. Diese Methode trägt zur Schaffung einer Wohlfühlatmosphäre bei.

Vergessen Sie nicht andere zusätzliche Techniken, die mit Hilfe von Möbeln und Accessoires umgesetzt werden können.

Möbel

Die Möbel sollten praktisch sein, nicht zu viel Platz beanspruchen und sich in die Gesamtstimmung des Raumes einfügen. Es lohnt sich, einige Techniken zu beachten, mit denen Sie den gewünschten Effekt erzielen können:
1. Es muss auf die Verwendung von Möbeln ohne Beine zurückgegriffen werden (die Option mit kurzen Beinen ist zulässig), da solche Möbel nicht zu groß aussehen (im Vergleich zu den Abmessungen des Raums).


2. Es wird empfohlen, nur die notwendigen Möbel zu verwenden (Bett, Kleiderschrank, Sockel, ggf. einen Tisch). Verwenden Sie den Speicherplatz nicht maximal, sondern lassen Sie freien Speicherplatz.


3. Wenn Sie ein praktisches Ziel verfolgen und eine große Anzahl von Schränken und Regalen benötigen, können Sie verschiedene praktische Optionen verwenden:

  • Kaufen Sie ein Bett mit eingebauten Schubladen. Dies erhöht nicht nur den praktischen Nutzen, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit.
  • Vertrauen Sie dem Einbauschrank. Erwarten Sie nicht, dass er den Raum nicht auffrisst.
  • Verwenden Sie einziehbare Möbel. Wenn das Schlafzimmer mit dem Schrank kombiniert wird, dürfen einziehbare Tische verwendet werden. Eine praktische Option wäre, die Fensterbank zu verlängern, um ein Arbeitsbereich zu werden.
  • Wenn sich im Zimmer ein Schreibtisch befindet, wird empfohlen, ein Klappsofabett aufzustellen. Es ist praktisch, wenn Sie Eigentümer einer Einzimmerwohnung sind. In diesem Fall wird das Sofa zu einem Ort, an dem Gäste empfangen werden können.


4. Verwenden Sie Spiegel und Schränke mit transparenten (oder verspiegelten) Türen. Reflektierende Oberflächen geben das Gefühl, den Raum zu erweitern.


Diese Techniken, kombiniert mit harmonisch ausgewählten Farben, können das Gefühl erzeugen, dass die Fläche des Raumes etwas größer ist.


Erwähnenswert sind auch andere nützliche Techniken zur visuellen Erweiterung des Raumes:

  1. Fotopapier ist eine solche Option besonders dann wirksam, wenn der Raum mit Tapeten der auf dem Bild dargestellten Farbe überklebt wird. In diesem Fall wird die Integrität der Komposition hergestellt.
  2. Glänzender Boden und Decke in Kombination mit der richtigen Farbe können die Grenzen des Raumes vergrößern.
  3. Verwenden Sie kein gedämpftes Licht (Mäßigung beachten, übermäßig helle Farben können zu Unwohlsein führen), da der Raum dadurch noch kleiner wird.
  4. Wenn das Schlafzimmer keine Fenster hat, sollten Sie diese selbst erstellen. In diesem Fall die tatsächlichen Modelle: gefälschte Fenster, Gemälde, kleine Spiegel mit viel Beleuchtung, japanische Türen (Shoji).
  5. Verwenden Sie keine zu voluminösen Stoffe für Vorhänge. Es ist wünschenswert, sie mit leichten und transparenten Stoffen zu kombinieren.

Es versteht sich, dass die allgemeine Stimmung der Bewohner vom Innenraum des 4 mal 4 Meter großen Schlafzimmers abhängt. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Situation mit besonderer Aufmerksamkeit zu behandeln. Wenn Sie den gewünschten Effekt nicht selbst erzielen können, wenden Sie sich an einen Fachmann. In Gegenwart eines solchen Ratschlags ist es nicht schwierig, ein Schlafzimmer nach Ihrem Geschmack zu arrangieren, und das Endergebnis wird dem Eigentümer für viele Jahre gefallen.

Sehen Sie sich das Video an: Schlafzimmer einrichten - Ideen und Möbel-Trends - XXXLutz Schlafzimmer Beratung (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar