Optionen für die Fertigstellung der Decke in der Küche: Arten von Designs, Farbe, Design, Beleuchtung, geschweifte Formen

Die Decke in der Küche soll nicht nur ein ästhetisches und schönes Element des Innenraums sein, sondern auch der Atmosphäre dieses Raumes entsprechen, Temperaturschwankungen, Dampfeinwirkung und Feuchtigkeit standhalten.

Kompetente Beratung bei der Auswahl einer Decke für die Küche

Einige Empfehlungen zur richtigen Einrichtung der Küche:

  • Die Decke in der Küche lässt sich besser mit praktischen Materialien veredeln, die alle Anforderungen des Küchenraums erfüllen.
  • Für eine Küche mit niedrigen Decken in Wohnungen wie Chruschtschow sind ordentliche und einfache Designs in hellen Farbtönen ausreichend.
  • Insgesamt sind sperrige und voluminöse Modelle mit mehreren Ebenen wünschenswert, um sie nur in der Küche mit hohen Decken zu verwenden.

Decke endet

Die beliebtesten Arten von Deckenverkleidungen.

Spanndecke

Es ist eine recht funktionale, langlebige und äußerlich attraktive Designoption, mit der Sie leicht eine perfekt ebene Deckenoberfläche erhalten können. Neben Spannung Modelle sind die akzeptabelste Option für Deckenraum mit einer Gassäule.

Abgehängte Decke

Solche Rahmenkonstruktionen haben viele Vorteile, sie lassen den Einbau verschiedener modularer Lampen vermuten und ermöglichen Ihnen, Kommunikationen zu verbergen.

Aus Gipskarton

Mithilfe von Trockenbauprodukten können Sie eine perfekt ebene Fläche, eine abgestufte Oberfläche oder eine Vielzahl komplexer Radiusvorsprünge erstellen. Aufgehängte Modelle aus Gips zeichnen sich durch eine Vielzahl von Dekorationsmöglichkeiten aus.

Das Foto zeigt eine kleine Küche mit einer Gipskartondecke in Weiß- und Beigetönen.

Rack

Die Deckenkonstruktion der Schienen im Innenraum wirkt sehr originell und ist gestalterisch die beste Option für die Küche.

Auf dem Foto ist die schiefergehängte Struktur im Inneren der Küche grau.

Kassette

Dekorative Module oder Kassetten lassen sich relativ einfach montieren und demontieren, haben eine reichhaltige Farbpalette und eine große Auswahl an Designlösungen.

Holzdecke

Umweltfreundliche Verarbeitung mit ästhetischem Erscheinungsbild. Natürliche und natürliche Materialien sehen dank der schönen Textur wirklich luxuriös aus.

  • Futter.
  • Laminatböden.
  • MDF.

Auf dem Foto hat die Küche eine mit weißen Holzschindeln ausgekleidete Decke.

Deckenfliesen

Diese Designdecke hat einen niedrigen Preis und eine Vielzahl von Farben. Deckenfliesen können je nach Raumgestaltung problemlos mit Wasserfarbe in jedem Farbton gestrichen werden.

Panels

Eine moderne Art der Dekoration, die eine hervorragende Gelegenheit bietet, dem Deckenraum ohne zusätzliche Vorbereitung ein ästhetisches Aussehen zu verleihen.

Kunststoff (PVC)

Kunststoffprodukte sind sehr beliebt in der Dekoration der Küche. PVC-Platten sind feuchtigkeitsbeständig und haben eine Vielzahl von Struktur- und Farblösungen.

Aus Holz

Holzplatten haben höhere Kosten und ein anspruchsvolles Erscheinungsbild. Darüber hinaus weisen sie hohe Schalldämmeigenschaften auf.

Metallisch

Die metallisierte Oberfläche sieht nicht nur originell aus, sondern lässt sich auch perfekt mit verschiedenen Chrom- und Glanzdetails des Innenraums kombinieren.

Aluminium

Die beste Wahl für die Küche, mit sehr langer Lebensdauer, hoher Feuchtigkeitsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und recht einfacher Installation.

Vergittert (grilyato)

Ein solches Deckenmodell ist aufgrund einer ungewöhnlichen geometrischen Struktur besonders architektonisch. Gitterkonstruktionen sollten jedoch nicht in der Küche installiert werden, da sie Staub, Fett und andere Verunreinigungen ansammeln, die nicht ohne Beschädigung der Dekorschicht des Grilyato gereinigt werden können.

Glas

Transparente Glasdeckenprodukte ergänzen durch ihr außergewöhnliches Erscheinungsbild in Kombination mit zusätzlicher Beleuchtung den Innenraum und verleihen ihm Vollständigkeit. Vor der Montage der Struktur muss eine sehr leistungsstarke Abzugshaube oder Belüftung im Raum installiert werden.

Das Foto zeigt eine raffinierte Glasdeckenkonstruktion in einer Küche in Beigetönen.

Gemalt

Malen ist eine traditionelle, praktische und verschleißfeste Gestaltungsmöglichkeit, mit der Sie die Decke in jeder Farbe streichen können.

Caisson

Caisson-Modelle sind eine würdige Dekoration für hohe Räume in großflächigen Apartments wie Stalinka.

Das Foto ist ein Caisson-Deckendesign mit Beleuchtung im Inneren der Küche.

Spiegel

Es ermöglicht Ihnen, den Raum visuell zu verändern, ihn seiner Grenzen zu berauben, die Atmosphäre mit Licht zu füllen und etwas Geheimnisvolles in die Atmosphäre zu bringen.

Beton

Eine interessante Innenraumlösung, die gleichzeitig einen Raum mit Strenge und verblüffender Eleganz schafft.

Vom Abstellgleis

Das sehr pflegeleichte und feuchtigkeits- und temperaturbeständige Veredelungsmaterial weist viele positive Eigenschaften auf und ist daher ideal für die Gestaltung des Küchenraums geeignet.

Hintergründe

Deckentapeten haben ein grenzenloses Sortiment, von der wirtschaftlichsten Option bis zu teuer und exklusiv. Für diesen Raum ist es besser, waschbare Leinwände zu wählen.

Das Foto hat eine geräumige Küche und eine Tapete mit einem karierten Aufdruck an der Decke.

Dekorputz

Mit Hilfe von Dekorputz können Sie der Deckenebene Volumen und Tiefe verleihen und sie in ein echtes Meisterwerk verwandeln. Mit dieser Oberfläche können Sie verschiedene kleinere Mängel verbergen.

Arten von Deckenkonstruktionen

Basierend auf der Anzahl der Ebenen werden Strukturen in drei Typen unterteilt:

  • Einstufig.
  • Duplex.
  • Geschichtet.

Abrechnungsarten

Es gibt drei Haupttypen von Oberflächen.

Matt

Es sieht aus wie eine gewöhnliche glatte Deckenfläche. Matte Textur hat keinen Glanz und sieht sehr harmonisch und prägnant aus.

Glänzend

Der Glanz erzeugt schöne Reflexionen und reflektiert das Licht perfekt, wodurch ein gewisser Spiegeleffekt erzielt wird. Darüber hinaus vergrößert die glänzende Oberfläche den kleinen Raum erheblich.

Satin

Es hat ein einwandfreies ästhetisches Erscheinungsbild und eine feine Textur. Modelle aus Satin schimmern ungewöhnlich im Licht und setzen gleichzeitig keine hellen Akzente.

Design-Ideen für die Küchendecke

Interessantes Deckendesign für die Dekoration von Küchenräumen.

Hochfliegend

Versteckte LED-Beleuchtung erzeugt die Wirkung einer schwebenden Decke, die dem Raum nicht nur ein einzigartiges Aussehen verleiht, sondern ihm auch Volumen und räumliche Tiefe verleiht.

Geschnitzt (perforiert)

Raffinierte und stilvolle perforierte Doppelbögen können Schnitte in verschiedenen Formen und Positionen aufweisen.

Mit Balken

Zierbalken aus Holz oder Falshbalki aus anderen Materialien werden zweifelsohne zum herausragendsten und einprägsamsten Dekor des gesamten Interieurs.

Gefärbt

Zweifarbiges Schwarz und Weiß, Rot und Weiß oder andere Kombinationen sehen immer viel interessanter und origineller aus. Sie leisten auch hervorragende Arbeit bei der Trennung von Zonen und ermöglichen die Hervorhebung bestimmter Bereiche des Raums.

Zeichnungen und Muster

Sie schmücken nicht nur den Deckenraum, sondern verleihen ihm auch eine gewisse Dynamik. Zeichnungen und Muster geben der Oberfläche eine kompositorische Perfektion.

Auf dem Foto mit einer weißen, zweistöckigen Decke, die mit Blumenmustern verziert ist.

Kombinierte Decken

Dank einer Vielzahl von Strukturen, Farben oder anderen Kombinationen bieten die kombinierten Modelle vielfältige Dekorationsmöglichkeiten und können die Küche leicht in ein originelles und einzigartiges Designprojekt verwandeln.

Mit Fotodruck

Das Fotografieren mit 3D-Bildern ermöglicht aufgrund seines Realismus nicht nur die Auffrischung des Innenraums, sondern auch die Schaffung eines zusätzlichen Dekorelements.

Glasmalerei

Es sieht immer gut aus, verwandelt den Raum zum Besseren und verleiht ihm einen besonderen Charme. Die Einzigartigkeit der Muster ist das Markenzeichen von Glasmalereien.

Mit Stuck

Mit Hilfe von Stuck können Sie bestimmte Akzente an der Decke setzen, die notwendigen Zonen hervorheben und dem Innenraum eine besondere Feierlichkeit verleihen. Solche originellen Stilistiken der Deckenebene unterscheiden sich auch in der Praktikabilität und Haltbarkeit.

Das Foto zeigt das Innere einer klassischen Küche mit Stuckdecke.

Beispiele für gewölbte Decken

Figürliche Designs ermöglichen es Ihnen, die Atmosphäre des Küchenraums radikal zu verändern und ihn wirklich individuell zu gestalten.

  • Geometrische Formen (Kreise, Quadrate). Immer aktuelle geometrische Formen haben eine einfache und angenehme Wahrnehmung.
  • Wellenformen. Perfekte Wellenlinien mildern die Geometrie des Raums erheblich und machen ihn harmonischer und nachdenklicher.
  • Schwierige Formen. Mit Hilfe komplexer Formen ist es möglich, nicht nur ein mutiges und ungewöhnliches Design in den Raum zu bringen, sondern auch helle Akzente zu setzen.

Deckenfarben

Farblösungen für die Deckengestaltung.

Schwarz

Die lakonisch schwarze Farbe ist ein idealer und luxuriöser Hintergrund, der den Innenraum grafisch klar macht.

Weiß

Es gibt dem Raum einen visuellen Raum, bringt Licht und Frische.

Das Foto zeigt eine weiße Deckenfläche in der Küche im skandinavischen Stil.

Rot

Saftiges Rot verleiht dem Raum Fröhlichkeit, Lebendigkeit und Volumen, und der Burgunderton macht ihn modischer und spektakulärer.

Brown

Edles und präsentables Braun, das eine gemütliche, harmonische und komfortable Atmosphäre schafft.

Grün

Limettentöne verbessern immer die Stimmung, beleben den Raum und verleihen ihm eine besondere Helligkeit und Saftigkeit.

Gelb

Es hat eine starke Persönlichkeit. Gelb ist mit Sonnenlicht verbunden und bringt positive Energie in die Atmosphäre.

Pink

So können Sie dem Raum Zartheit und Romantik verleihen und ein elegantes und sinnliches Design schaffen.

Auf dem Foto ist eine Küche mit einer Decke in einem zarten rosa Farbton gemalt.

Grau

Mäßige und harmonische Grautöne sind ein Indikator für guten Geschmack. Sie tragen zur Bildung eines eleganten und ruhigen Innenraums bei.

Flieder

Aristokratischer und raffinierter Flieder, macht die Atmosphäre im Raum mysteriös und ein bisschen mystisch.

Lila

Füllt die Atmosphäre mit Charme und verleiht dem Raum eine besondere raffinierte Schönheit.

Beige

Die harmonischste und natürlichste beige Farbe ist eine gute Gestaltungsmöglichkeit für viele interessante Stilentscheidungen.

Blau

Es gilt als eine eher originelle Designbar, die sehr effektive, gewinnbringende und stilvolle Akzente setzt und das Interieur auf eine neue Weise spielen lässt.

Das Foto zeigt eine kleine Küche mit einer matten Spanndecke in Blau.

Orange

Es gibt dem Raum eine helle, sonnige, positive Stimmung und bildet ein ungewöhnliches und interessantes Design.

Blau

Fügen Sie der Atmosphäre der Kühle und Frische hinzu. Himmlische oder türkise Töne tragen zur Atmosphäre der Luftigkeit und Reinheit bei.

Deckenleuchten in der Küche auswählen

Kompetent ausgewählte Beleuchtungsgeräte sorgen für eine angemessene Wohlfühlatmosphäre.

Hinterleuchtet

Mit Hilfe verschiedener Lichter können Sie ein schönes und gedämpftes Licht erzeugen.

Das Foto ist eine zweistöckige weiß-braune Decke mit Beleuchtung in der Küche.

Strahler

Sie sind eine hervorragende Lichtquelle, die sowohl optional als auch als Hauptquelle verwendet werden kann. Mit Hilfe von Scheinwerfern können bestimmte Bereiche des Raums hervorgehoben und hervorgehoben werden, z. B. über dem Arbeitsbereich, der Sitzecke oder dem Ofen.

Kronleuchter

Der Kronleuchter über dem Küchentisch ermöglicht es Ihnen, schöne Akzente im Raum zu setzen und eine angenehme und komfortable Atmosphäre zu schaffen.

Flache Lichter

Werden Sie eine ausgezeichnete Option für Räume mit niedrigen Decken. Dank der engen Anpassung an die Deckenoberfläche leuchten solche Lampen den Raum perfekt aus.

Flecken

Mit Hilfe eines Rotatorflecks können Sie den Lichtstrom auf einen beliebigen Punkt lenken und so bestimmte Fragmente des Innenraums hervorheben. Die Spots bieten ein hervorragendes helles Licht.

Auf dem Foto befindet sich eine Küche und eine Decke mit Flecken über dem Arbeitsbereich des Headsets.

Deckengestaltung in verschiedenen Einrichtungsstilen

Deckendekoration für verschiedene Stile.

Provence

Die Deckenkonstruktion in Weiß oder zarten Naturfarben, verziert mit Balken oder dezenten Stuckmustern, lässt Sie die gemütliche Atmosphäre der Provence nachempfinden.

Klassisch

Besonders elegant wirken die für Klassiker und Neoklassiker traditionellen neutralen Farben wie Weiß, Milch oder Hellgrau. Stuckleisten, Baguettes, geschnitzte Sockel oder unauffällige, elegante Muster ergänzen diesen Stil.

Modern

Das lakonische Design in Form von korrekten Formen oder die einfachsten ein- oder zweistufigen Konstruktionen sind eine praktische und bequeme Lösung für den modernen Stil.

Das Foto ist eine zweifarbige abgehängte Decke in der Küche in einem modernen Stil.

High Tech

Für High-Tech High-Tech passen moderne Veredelungsmaterialien mit klaren geometrischen Proportionen und einem spektakulären Erscheinungsbild.

Loft

Es wird besonders geeignet sein, raues Finish, in Form von Dekorputz oder Betonoberfläche. Dieses Dekor schafft ein Gefühl von Massivität und Monumentalität.

Das Foto zeigt eine Betondecke im Inneren einer loftartigen Küche.

Country-Musik

Holzdecken oder natürliche Holzbalken in einer natürlichen Farbpalette verleihen dem Interieur Gemütlichkeit und Gemütlichkeit im Landhausstil.

Minimalismus

Für Minimalismus sorgen hochwertige ergonomische Oberflächen wie Kunststoff, Metall, Holz oder Glas. Insbesondere Spannungsprodukte mit verschiedenen Beleuchtungsarten wären angebracht.

Maßgeschneiderte Lösungen für die Küche

Ungewöhnliche Lösungen bei der Gestaltung der Decke.

Wohnküche

Multilevel-Designs werden der visuellen Zonierung der Küche in Kombination mit dem Wohnzimmer perfekt gerecht. Mit Hilfe von Höhenunterschieden, unterschiedlichen Farben, Texturen oder Lichtverhältnissen wird der Raum im Studio harmonisch aufgeteilt.

Auf dem Foto wird der Raum zwischen Küche und Wohnzimmer durch eine zweistufige weiße Decke visuell abgegrenzt.

Kleine Küche

Deckenmodelle in hellen Milch-, Schneeweiß-, Creme- oder Alabastertönen bringen zusätzlichen Platz in den Raum. Kojen oder schwimmende Decken wirken nicht zu sperrig und überladen.

In einem Holzhaus

Für eine Küche in einem Holzhaus sind umweltfreundliche Materialien die beste Wahl für die Verkleidung. Zum Beispiel kann das Flugzeug mit MDF-Platten, Schindeln oder Holz ummantelt werden. Sie bieten die Möglichkeit, ein günstiges Mikroklima im Raum aufrechtzuerhalten.

Küche Esszimmer

Eine Deckengestaltung in Form von Zierbalken oder mehrstufigen Konstruktionen aus Gipskartonplatten mit verschiedenen Volumenelementen ermöglicht es, den Raum zu unterteilen und die erforderlichen Zonen auszuwählen.

Küche mit Bartheke

Über der Bartheke können Sie eine Box mit Beleuchtung erstellen, die ein spektakuläres Detail des gesamten Innenraums darstellt. Dieses Element des Dekors kann in der gleichen Farbe wie die Decke hergestellt oder mit kontrastierenden Farbtönen ausgewählt werden.

Auf dem Foto das Design der Küche und der Gipskartonplatten, wobei der Deckenbereich über der Bar hervorgehoben wird.

Mansardenküche

Einfaches und praktisches Design in hellen Farbtönen ohne unnötige Muster, Teile und Zubehör überlasten die Dachschrägen nicht.

Mit Erkerfenster

Mit der richtigen Berücksichtigung der Form der Erkerleiste können Sie ein optimales Deckendesign erstellen, das sich perfekt in den Küchenbereich einfügt.

Fotogalerie

Richtig gewählte Wege zur Fertigstellung der Decke in der Küche ermöglichen es nicht nur, dem Raum Einzigartigkeit, Originalität und Identität zu verleihen, sondern auch eine Vielzahl von funktionalen Aufgaben zu lösen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar